Digitalisierung • Weg zur digitalen Transformation

Digitalisierung & 

der Weg zur digitalen Transformation

GRATIS TESTEN

Was genau bedeutet Digitalisierung?

Die Digitalisierung läuft vor allem über die IT- und Kommunikationstechnik. Informationen werden digital verarbeitet und gespeichert, somit steigert sich die wirtschaftliche Effizienz von Produktions- und Arbeitsprozessen.

Frau arbeitet am Laptop
Künstliche Intelligenz (KI)
Teammitglieder diskutieren über Inhalt am Laptop

Digitalisierung ist ein Begriff, der die Welt in vielerlei Hinsicht verändert und eine digitale Transformation in Unternehmen aller Branchen rund um den Globus hervorgerufen hat. Strategien, Prozesse, Strukturen, Kommunikation u.v.m. werden angepasst, um im digitalen Wandel nicht den Anschluss zu verpassen. 

Man spricht in Bezug auf die Informationstechnik sogar von einem Megatrend, der als 5. Kondratieff-Welle in die Geschichte einging. 

Digitalisierung in österreichischen Unternehmen

Österreichische KMUs haben insgesamt betrachtet einen niedrigen Digitalisierungsgrad. Über alle Branchen hinweg sind sie mehrheitlich als "Digitaler Neuling" oder "Digital Bewusst" einzustufen. Nur wenige KMUs gelten als "Digitaler Champion".

- Arthur D. Little, 2017

Obwohl das Digitalisierungsniveau der österreichischen KMUs im Jahr 2019 branchenübergreifend gestiegen ist, "stufen sich lediglich 10 % der Unternehmen als "digital orientiert" oder als "digitale Champions" ein. (KMU Digitalisierungsstudie 2019 der WKÖ, Arthur D. Little, Hutchison Drei, KMU Institutsvorstand der Wirtschaftsuniversität Wien)

Nichtsdestotrotz sind Österreichs KMUs mittlerweile auf einem guten Weg. Im Vergleich zu 2018 gab es 2019 eine deutliche Steigerung des Digitalisierungsniveaus innerhalb des Landes.

Auch in Bezug auf den Datenschutz sowie Cloud Services lässt sich eine positive Entwicklung vermerken. So hat sich das Bewusstsein bzw. das Verständnis hinsichtlich der DSGVO-Anforderungen verstärkt und auch die auswärtige Speicherung hat in den letzten Jahren stetig zugenommen.

Das volle Potenzial hinsichtlich der Digitalisierung ist dennoch bei weitem nicht ausgeschöpft. Der Grund? Es fehlt nach wie vor an Ressourcen und dem notwendigen Know-how (APA-OTS, 2020). Daher ist eine professionelle Beratung gefragt, welche die KMUs in der digitalen Transformation unterstützt.

Digitalisierung in Unternehmen -

eine Chance, die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern!

eCOUNT Produkte in der Cloud

Chancen & Herausforderungen der Digitalisierung

Digitalisierung Symbolbild

Chancen für Unternehmer:

Ein entscheidender Erfolgsfaktor in der digitalen Transformation ist der Wille von Entscheidungskräften, die Organisationsstruktur dementsprechend zu verändern. 

So profitieren auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Digitalisierung, indem beispielsweise durch agile Ansätze (DevOps, Scrum, Kanban etc.) Arbeitsabläufe flexibler und effizienter gestaltet und die Kommunikation verbessert werden.

"New Work" ist ein Konzept, das sich aufgrund von neuen Technologien, der Digitalisierung und der Automatisierung zum Megatrend entwickelt hat. Es beschreibt einen strukturellen Wandel in der Arbeitswelt und soll u.a. das Potenzial des einzelnen Menschen in den Fokus rücken. Zentrale Werte, die dabei verkörpert werden:

  • Selbstständigkeit
  • Handlungsfreiheit
  • Teilhabe an der Gemeinschaft
  • Selbstverwirklichung
  • Flexibilität
  • Entfaltung der eigenen Persönlichkeit und Kreativität

Eine weitere Chance stellt die Künstliche Intelligenz (KI), auch Artificial Intelligence (AI) genannt, dar. Dieser Begriff gewann dank autonomen Fahrzeugen, Sprachassistenten, Bilderkennungen, etc. rasch an Bedeutung und unterstützt Unternehmen dabei, Prozesse zu automatisieren und die Fehleranfälligkeit zu minimieren. Zudem kann man dank der KI in die Zukunft schauen: Die prognostische Kompetenz ermöglicht beispielsweise Vorhersagen in Bezug auf System- und Maschinenausfällen sowie Veränderungen von Warenströmen unter bestimmten Bedingungen.

Herausforderungen für Unternehmer:

Die Konkurrenz schläft nicht: Der digitale Wandel bringt vor allem Veränderungen in der Kundenerwartung bzw. dem Kundenverhalten mit sich, auf die es zu reagieren heißt. Viele Betriebe werden von dieser Transformation überrascht und fühlen sich mit einem notwendigen Change Prozess bzw. der Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie überfordert. Einen Grund dafür stellt, besonders im Mittelstand, der Mangel an Führungskräften und Fachpersonal mit Digitalkompetenzen dar, die rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, um das Geschäft zukunfts- und wettbewerbsfähig zu halten. Handeln diese Unternehmen nicht oder zu spät, riskieren sie unter Umständen sogar die Existenz des Betriebs.  

Digitale Infrastruktur schaffen

Business Cloud-Lösungen

Das breite Angebot an Cloud - Business Software für jegliche Bereiche trägt seinen Teil zur Digitalisierung bei. Softwarepakete werden mittlerweile für sämtliche Branchen angeboten, genutzt werden können diese von Unternehmen und Organisationen aller Größen bis hin zu Privatpersonen. Wer sein Innovationspotential voll ausschöpfen will, bekommt mit einer Cloudlösung ein Produkt, welches genau diese Aufgabe erfüllt. Dank effizienteren und flexibleren Prozessstrukturen steigert sich die Produktivität immens, wodurch Raum für neue Ideen geschaffen werden kann.

eCOUNT Produkte: 

DMS | DMS testen Laptop Aufgaben
Business Central | Lagerverwaltung Paper Laptop Handy